> Kinesiologie München - About You

Kinesiologie

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine effektive und ganzheitliche Methode, um Blockaden zu lösen und Stress abzubauen, damit Sie Ihre Ziele leichter erreichen.

Der Muskeltest legt den Fokus auf unbewusste Thematiken

Das wichtigste Arbeitsinstrument einer kinesiologischen Sitzung ist der Muskeltest - ein Rückmeldesystem des Körpers.
Mit Hilfe des Muskeltests erhält man Informationen und Reaktionen des Körpers zu einem stressauslösenden Thema. Oft sind dies tiefliegende Informationen, die durch das bloße Nachdenken über ein belastendes Thema oder ein Ereignis nicht erreicht werden können.
Der Körper wird direkt „befragt“, wie emotionale Blockaden zu einem Thema, das Stress verursacht, am effektivsten gelöst werden können bzw. was zur Erreichung einer Lösung getan werden kann.

Blockaden aufdecken

Die Kinesiologie ist in der Lage eine Blockade aufzudecken, die vorher unerkannt oder im Unterbewusstsein verborgen war. Sie beleuchtet die Zusammenhänge zwischen Ihren Gedanken und den dadurch ausgelösten problematischen Konsequenzen sowie Ihren Handlungen und Gefühlen, die durch Ihre Gedanken beeinträchtigt sind.
Blockaden können z.B. Überzeugungen, Denkmuster oder hinderliche Gedanken sein, die im Unterbewusstsein liegen und Entscheidungen unbewusst beeinflussen. Dabei liegt in der Kinesiologie immer der Stressabbau im Fokus. Mit dem Stressabbau können Haltung und Einstellung bzw. Verhalten und Reaktion bewusst und aktiv verändert und Ziele mit mehr Leichtigkeit erreicht werden. Voraussetzung ist, dass Sie diese Erkenntnisse für sich und Ihren Veränderungsprozess aktiv nutzen.
Ist die Blockade zu einem Thema oder einer Situation erkannt worden, kann sie mit Hilfe von speziellen Techniken abgebaut werden.

Hinweis zur Kinesiologie

Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen (siehe Hinweis im Impressum).